Geschäftsmodellinnovationen

Warum das relevant ist

Märkte und Gesellschaften wandeln sich – und das rasant. Megatrends wie die Digitalisierung und die Globalisierung krempeln die Geschäftswelt um, Innovationszyklen beschleunigen sich immer stärker. Unternehmen stehen daher vor der Herausforderung, ob und wie ihr gegenwärtiges Geschäftsmodell überarbeitet werden muss, um den Erfolg des Unternehmens zu sichern. Das Internet, die Rechenleistung moderner Großrechner, neue Materialien und Technologien sind nur einige der Faktoren, welche neue Marktteilnehmer in die Lage versetzen, etablierte Unternehmen unter Druck zu setzen. Innovative Geschäftsmodelle bestimmen immer stärker über den Markterfolg von Unternehmen, über nachhaltige Wertschöpfung und Kundennutzen.

Vor diesen Herausforderungen stehen unsere Kunden

Unsere Kunden müssen im Unternehmensalltag unterschiedliche Fragestellungen und Herausforderungen meistern, unter anderem:

  1. Mein Geschäftsmodell ist nicht profitabel genug. Was kann ich tun?
  2. Durch die Globalisierung ist mein Geschäftsmodell unter Druck geraten. Wie kann ich gegensteuern?
  3. Wie kann ich langfristig den Erfolg meines Geschäftsmodells sichern?
  4. Wie kann ich mein Geschäftsmodell an neue Marktbedingungen und Kundenwünsche anpassen?
  5. Kann ich mein Geschäftsmodell innovativer gestalten?
  6. Wie kann ich meine Mitarbeiter beim Unternehmensumbau „an Bord“ holen?
  7. Welche Kompetenzen müssen sich Management, mittlere Führungsebene und Mitarbeiter aneignen, um unser Geschäftsmodell zu erneuern?

Wie wir vorgehen

Nur innovative Geschäftsmodelle werden am Markt bestehen bleiben. Das gilt nicht nur für Produkte und Services, sondern auch für Geschäftsmodelle an sich. Deshalb kombinieren wir Innovationsmethoden, Innovationsmuster, Werkzeuge der szenariobasierten Entscheidungsfindung und Methoden der Geschäftsmodellentwicklung, um Ihrem Team die Augen zu öffnen und gemeinsam mit Ihnen strategische Leitthemen aktiv zu gestalten. Wir befähigen Sie, Trends, Prozesse und Wirkungszusammenhänge aus einer neuen Perspektive zu betrachten und systematisch zu hinterfragen.

Unser Ziel ist nicht, die Lösung vorzugeben. Wir wollen Ihre Teams dazu befähigen, quer zu denken und ausgetretene Pfade zu verlassen. Dazu geben wir Ihnen eine Abfolge logisch-analytischer Elemente und systematische Kreativität an die Hand und ermöglichen Ihnen so, klassische Denkstrukturen und Vorstellungen von Wertschöpfung zu überwinden.

Was Sie erwarten dürfen

Durch unsere vielfach praxiserprobte Methodik kommen wir gemeinsam zu einem neuartigen Verständnis möglicher Wertschöpfungsketten und Nutzenargumentationen. Ihr Team wird so wirklich innovative Geschäftsmodelle und darauf aufbauend zugehörige Leistungsangebote entwickeln. So wird Ihr Unternehmen den neuen Rahmenbedingungen nicht nur gerecht – sondern nutzt sie für die Wertschöpfung Ihres Unternehmens. Statt nur passiv auf Veränderungen zu reagieren können Sie so mit Ihrem Team und Ihrem Portfolio die Zukunft mitgestalten und übernehmen eine proaktive Rolle.

Ein Fall aus der Praxis

Ein erstklassiger Anbieter von Managementlösungen und -dienstleistungen für die Schiffsindustrie wollte diesen Geschäftszweig neu definieren. Sein Ziel war, aus einem bis dato margenschwachen Geschäft eine profitable Konzerneinheit zu machen.

Das Team entwickelte ein revolutionäres Konzept im Schiffsmanagement: Flexible Leistungsangebote, mit denen Kunden für sie passende, hochwertige Servicelösungen konfigurieren konnten.

Das Konzept zog auch Schiffseigentümer an, die größere Märkte repräsentierten. Die Konsequenz war, dass sich der Geschäftsbereich Schiffsmanagement von einem stagnierenden, margenschwachen Geschäft zu einer der profitabelsten Einheiten des Konzerns entwickelte.