Über uns

Wir wollen unseren Kunden keine Patentrezepte aufs Auge drücken. Unser Ziel ist es, Sie zu befähigen, eigenständig nachhaltige, innovative und kreative Lösungen für Ihre Herausforderungen zu finden. Querdenken ist unser Geschäft: Wir denken gemeinsam mit Ihnen um die Ecke und lotsen Sie auf Wege, die Sie noch nicht kannten. Wir schärfen Ihren Blick für Möglichkeiten außerhalb der Komfortzone und vermitteln Ihnen den Mut, sie auch zu nutzen. Provokant hinterfragen wir Bestehendes, leiten zum Querdenken an und stellen, wenn nötig, Prozesse, Ideen, Gewohnheiten und Geschäftsmodelle auf den Kopf.

Leidenschaftlich und motiviert gehen wir an unsere Aufgabe heran und sorgen dafür, dass das für unsere Kunden genauso gilt. Spaß statt Stress ist unser Motto – denn wer motiviert und überzeugt eine Sache anpackt, der wird sie auch erfolgreich bewältigen.

Querdenken mit Methode

Unsere fundierten Erfahrungen kombiniert mit unserem umfassenden theoretischen Wissen aus den Bereichen Methodik, Innovationsmanagement und Kreativitätstechniken ermöglichen uns, Herausforderungen unserer Kunden zu identifizieren und mit ihren Teams innovative Lösungskonzepte, die nachhaltig zur Wertschöpfung und damit zur Zukunftsfähigkeit Ihres Unternehmens beitragen, zu entwickeln. Mit Oberflächlichkeit geben wir uns nicht zufrieden: Wir bohren in die Tiefe – auch wenn es weh tut. Um Innovationen im Unternehmen zu verwirklichen und eine nachhaltige und dauerhafte Kultur der Veränderung zu schaffen, wenden wir wissenschaftlich fundierte und in der Praxis erprobte Methoden an:

  • Zur Generierung von Innovationen und Förderung der Kreativität nutzen wir erprobte Innovationsmethoden, szenariobasierte Entscheidungsfindung und Systematic Inventive Thinking.
  • Zur Identifizierung von Kundenbedürfnissen und Portfolio-Anpassungen nutzen wir Value-Analysis und Attribute-Value-Mapping.
  • Zur Implementierung von neuen Konzepten nutzen wir agile Methoden wie zum Beispiel Google Sprint und Scrum.

Querdenken gehört für uns zum Tagesgeschäft – wir befähigen unsere Kunden dazu, dasselbe zu tun.

Die Magnify Innovation Gründer: Gisela Zweck und Dr. Tobias Adam

Gisela Zweck

Gisela Zweck behält den Überblick, auch wenn es kompliziert wird. Langjährige Erfahrung im nationalen und multinationalen Projektmanagement unterschiedlicher Branchen (agil und klassisch) sorgt dafür, dass sie immer einen kühlen Kopf bewahrt. Sie motiviert das Team und entwickelt kreative Lösungen. Ihre positive und konstruktive Einstellung führt zu nachhaltigen Ergebnissen und begeistert unsere Kunden immer wieder aufs Neue. Ihr Anspruch an Qualität, Effizienz und Effektivität ist hoch.

Gisela Zweck hatte bereits verschiedene Leitungspositionen inne und weiß, wie sie mit unterschiedlichen Stakeholdern umgehen muss. Ihr umfassendes Wissen, ihre hohe Sozialkompetenz und das respektvolle Miteinander mit Partnern und Kunden machen sie zu einer hoch angesehenen Beraterin. Sie ist als ehrenamtliche Prüferin für kaufmännische Berufe für die IHK München und Oberbayern tätig.

Die zertifizierte Projekt- und Innovationsmanagerin studierte Rechtswissenschaften an der Ludwig-Maximilians-Universität in München und hat einen BWL-Abschluss der Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie München.

Zur Entspannung greift Gisela gerne zu einem guten Buch oder den Golfschlägern. Sie genießt den Ausblick auf die Berge beim Wandern oder Skifahren und erkundet gerne fremde Länder.

Dr. Tobias Adam

Tobias Adam ist ein erfahrener Innovationsspezialist und gibt sein Wissen an Kunden und Studenten weiter: Er führt Innovations-Workshops durch, hält Seminare und entwickelt neben neuartigen Portfolioelementen auch kundenspezifische Innovationsprogramme. Als Dozent an der Fachhochschule Augsburg und an der FOM Hochschule für Ökonomie und Management in München vermittelt er sein Wissen über Innovationsmanagement, Unternehmensstrategie und Business Intelligence.

Seine Managementerfahrung sammelte Tobias Adam auf Positionen in verschiedenen Branchen. Im Nahen Osten, Asien und den USA gewann er interkulturelle Erfahrung. Positive Energie und die kreative Herangehensweise an Herausforderungen und Probleme begeistern Kunden, Partner und Klienten.

Tobias Adam studierte Wirtschaftsinformatik an der Technischen Universität Darmstadt. Darüber hinaus absolvierte er ein Management Training für Business Management an der Cornell University in Ithaca, NY. Seine Promotion absolvierte er am Fachbereich für Technologie und Innovationsmanagement der RWTH Aachen. Zudem ist Tobias zertifizierter SAP Application Associate (Business Intelligence) und Projektmanager.

Seine freie Zeit verbringt Tobias bevorzugt an der frischen Luft und mit verschiedenen Sportarten oder dem Ausprobieren neuer Grillrezepte.